Informationen Corona - Covid-19

Erreichbarkeiten Marktgemeinde

Das Rathaus ist ab sofort wieder für Sie während der Amtsstunden geöffnet (Mo-Do, 8-12 Uhr und 13-16 Uhr, Fr 8-12 Uhr). Es gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsvorschriften und das Gebäude darf nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten werden. Selbstverständlich stellen wir Ihnen einen solchen gerne zur Verfügung, wenn Sie Ihren vergessen haben. Bitte beschränken Sie den persönlichen Parteienverkehr auf dringende Erledigungen! In Angelegenheiten, die keines persönlichen Termins bedürfen bitten wir Sie, uns weiterhin unter den nachstehenden Telefonnummern bzw. E-Mail Adressen zu kontaktieren:

Marktgemeinde Seeboden
0043 4762 81255
seeboden@ktn.gde.at

Tourismusverband Seeboden
0043 4762 81210
seeboden.info@ktn.gde.at

Auch das ASZ am Lurnbichl ist wieder mittwochs und freitags von 14-17 Uhr für Sie geöffnet – auch hier ist verpflichtend ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen und gelten zusätzliche Sicherheitsbestimmungen

 

 

 

 

 

Wichtige Internetseiten

Wir bitten Sie nur den offiziellen Seiten zu vertrauen

Land Kärnten
https://katinfo.ktn.gv.at

Zivilschutzverband
http://www.siz.cc/seeboden

Homepage der Bundesregierung:
https://www.oesterreich.gv.at/

Weitere wichtige
Telefonnummern und Internetseiten

hier:

Geöffnete Geschäfte

Nachdem nunmehr wieder alle Geschäfte öffnen dürfen, gibt es lediglich im Bereich Hygiene und den evnetuell abweichenden Geschäftszeiten noch Einschränkungen.

Bitte informieren Sie sich direkt bei den Unternehmern über die genauen Öffnungszeiten etc..
Hier geht es direkt zur Infrastrukturliste: LINK

Gemeindezeitung Sonderausgabe


Herzlich Willkommen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Liebe Gäste, liebe Internetbesucher!

Mit diesem Kommunikationsmittel informieren wir Sie auf den folgenden Seiten über alle Ereignisse, Wissenswertes, Maßnahmen und Geschehnisse in unserer Marktgemeinde. Die Marktgemeinde Seeboden am Millstätter See wird nicht nur als Wohnsitzgemeinde, sondern auch von unseren Gästen als Urlaubsort bevorzugt. Die aufstrebende Bevölkerungszahl und die Übernachtungszahlen beweisen dies eindrucksvoll. Diese Symbiose war und ist für die Gestaltung und Entwicklung unserer Gemeinde durch Jahrzehnte hindurch ausschlaggebend! Als Bürgermeister werde ich auch weiterhin bemüht sein gemeinsam mit dem Gemeindevorstand und Gemeinderat und unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern eine rege wirtschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Weiterentwicklung unserer Marktgemeinde zu fordern!

Auf ein herzliches Wiedersehen auf unseren Webseiten freut sich Ihr Bürgermeister

Wolfgang Klinar