Übersicht: Willkommen - Tourismus - Wandern

„Im Rhythmus der Berge – im Rhythmus des Millstätter Sees“

Wandern mit Ausblick
Kulinarik auf der Alm

Die Region Millstätter See zeichnet sich besonders durch seine für Wanderer günstige Lage aus. Eingebettet zwischen der Millstätter Alm im Norden, dem Mirnock im Osten, dem Hochgosch im Süden sowie dem Goldeck und Gmeineck im Westen bietet sie optimale Bedingungen für einen attraktiven Wanderurlaub am See. Dem Wanderer stehen sowohl alpine Bergwanderungen in der Welt der 3000er als auch gemütliche Familientouren zur Verfügung.

Inmitten dieses kleinen Paradieses liegt Seeboden und ist in seiner Einzigartigkeit unübertroffen.
Wandern beginnt bei uns am See: auf schattigen Waldwegen direkt am Ufer des Millstätter Sees gelangen Sie immer wieder zu Schiffsanlegestellen, wo Sie mit einer der Schifffahrtslinien zu Ihrem Ausgangspunkt zurück kommen können.

Ein anderes Gesicht zeigt die Marktgemeinde Seeboden mit ihren Wanderwegen, die Sie vom Zentrum in wenigen Minuten in eine völlig andere Welt bringen. Wer noch nie in Oberbach oder Lupnik war, weiß nichts zu erzählen von der Schönheit und Ruhe der Landschaft. Und wenige Minuten weiter erreichen Sie die Burg Sommeregg oder das Bonsai-Museum, zwei besondere Ausflugsziele in Seeboden.

Für konditionsstärkere Wanderer bietet sich die Pichlhütte auf 1336 m Seehöhe an, die sie auf mehreren Wegen erreichen können. Vielleicht finden Sie auch einen Einheimischen, der Ihnen einen alten Jaga-Steig oder die Wege der ehemaligen Holzknechte zeigt.
Und wer höher hinauf will, nutzt die Mautstraße zur Hansbauer- oder Sommeregger Hütte. Von diesen über 1.700 m hoch gelegenen Almgasthöfen ist man in ca. 1,5 Stunden am Höhenrücken der Millstätter Alm und erreicht unschwierig mehrere Gipfel knapp über 2.000 Meter. Herrliche Tiefblicke auf den Millstätter See, in die umliegenden Täler, die südlichen Kalkalpen zum Greifen nahe - Sie werden fasziniert sein.

Wenn Sie nicht alleine wandern wollen oder eben eine professionelle Begleitung wünschen, steht das Team der Bergwanderführer vom Millstätter See für Sie zur Verfügung.

Link zu den Bergwanderführern